Steckzaunsystem

Filtern
16 Produkte

16 Produkte


Steckzaunsystem - So geht's

Moderne Steckzaunsysteme sind heute eine spannende Alternative zu klassischen Zäunen. Sie zeichnen sich besonders durch eine Vielzahl an möglichen Designvarianten aus und bieten außerdem die Möglichkeit, die verschiedenen Elemente individuell zusammenzustellen.

So entstehen ganz nach Wunsch blickdichte Sichtschutzlösungen oder auch transparente Glaslösungen, die freie Sicht bieten, aber vor Wind schützen.

INDIVIDUELLE GESTALTUNG, EINFACHER AUFBAU

Die Steckzaunsysteme überzeugen durch passgenaue Konstruktion und lassen sich ganz problemlos aufbauen. Die ausgewählten Zaunlamellen in den verschiedensten Materialien, Farben und Designs werden dazu einfach in die Profile der Pfähle eingeführt und fixiert. Der fertige Zaun ist stabil, wartungsfrei und langlebig.


Bitte nutzen Sie nur die zu den jeweiligen Zaunserien empfohlenen Befestigungssysteme und Pfosten. Die Verwendung von nicht empfohlenen Befestigungssystemen
und Pfosten kann zu Beeinträchtigungen (Inkompatibilität) und Schäden führen, für die keine Garantie übernommen wird.

Ein Wandelement besteht aus:

  • Zaunlamellen, optional auch ersetzbar durch Design-Füllungen
  • Design-Zwischenleisten
  • Aluminium-Pfosten an den Außenseite inkl. Füllprofilen und Pfostenkappen (bei einigen Pfosten nicht enthalten)
  • Start- und Abschlussleiste

Einbetonieren oder Aufschrauben?

Die vollflächig geschlossenenen Steckzaunsysteme sind in verschiedensten Höhen erhältlich. Damit können sie auch relativ starken seitlichen Windbelastungen ausgesetzt sein. Ein stabiles Fundament sorgt für die feste Verankerung.

Je nach Bodenbeschaffenheit können die Pfosten auf Pfostenanker-Elemente aufgeschraubt werden oder mit angefügten unteren Verlängerungen in ein Betonfundament einbetoniert werden.