WPC Zaun - der neue Renner unter den Zäunen



WPC - Das beliebte Material für den Außenbereich

Der Werkstoff WPC - Wood-Plastik-Composites ist ein äußerst beliebtes Material für sämtliche Zäune. Insbesondere die einfache Pflege und hohe Langlebigkeit sind besonders beliebt. WPC Zäune bestehen aus Holz und Kunststoff und erhalten dadurch viele positive und auch praktische Eigenschaften beider Materialien. Üblicherweise ist die Zusammensetzung in 60% Holz und 40% Kunststoff unterteilt. Durch den hohen Holzanteil erhält man eine wunderbar natürliche Optik, während die 40% Kunststoffanteil für eine hohe Langlebigkeit sorgen.

Ein WPC Zaun benötigt relativ wenig Pflege - ein weiterer positiver Aspekt bei der Entscheidung für einen solchen Sichtschutzzaun. So muss er wenig bis gar nicht gepflegt werden und ist äußerst witterungsbeständig. Während Holz nach einiger Zeit ergraut und einen regelmäßigen Farbanstrich benötigt, verliert ein WPC Zaun lediglich im ersten Jahr etwa 10% seiner Farbintensität.

Die Lebenserwartung von WPC Zaunelementen liegt bei bis zu 30 Jahren.

WPC Elemente lassen sich problemlos auf Maß zuschneiden und so an die gewünschte Länge anpassen. Sie lassen sich mit handelsüblichen Holzbearbeitungs-Werkzeugen sägen, bohren oder auch fräsen.

WPC Elemente sind sehr witterngsbeständig, form- und farbstabil.Sie benötigen keine Imprägnierung zum Schutz vor Wettereinflüssen.

Die Reinigung ist denkbar einfach mit warmen Wasser und einem Reiniger auf Essigbasis durchzuführen. Wir empfehlen gerade auch nach der Montage eine Grundreinigung. Dabei lassen sich starke Verschmutzungen problemlos mit einer Wurzelbürste entfernen.

Eigenschaften:
  • Strapazierfähig und pflegeleicht
  • Farbbeständig
  • Resistent gegen Feuchtigkeit
  • Verunreinigungen sind leicht zu entfernen
  • Keine regelmäßige Auffrischung des Holzschutzes notwendig

Unsere Empfehlung:

Wer die Holzoptik schätzt und gleichzeitig wenig Aufwand bei möglichst langem Erhalt erzielen möchte, ist mit dem Material WPC/BPC sehr gut beraten.

WPC BPC Kosten Langlebigkeit


Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen